Mühldorfer Kieselgur

Mühldorfer Kieselgur

Kategorie

Diät-Ergänzungsfuttermittel für Pferde zur Unterstützung der Regenerierung von Hufen und Haut.
Gebinde 2 kg Eimer

Beschreibung

Mühldorfer Kieselgur kann bei Hautausschlag und -jucken, Haarbruch, Haarausfall, Ekzemen und Räude die Regeneration von Haut und Haar fördern. Es wirkt regulierend bei Stoffwechselstörungen im äußeren Hautbereich, festigt und stärkt den Kronsaum und gibt dem Pferd ein glänzendes Fell. Die Wirkungsweise von Mühldorfer Kieselgur wird durch die gezielte Beimischung von Zink und Bierhefe erhöht. Diese Stoffe fördern die Verbesserung von bereits angegriffenen Hautpartien. Das Wachstum von sogenannten Gallen kann vermieden werden. TIPP: Gerade nach der Winterzeit unterstützt Mühldorfer Kieselgur mit ihren natürlichen Bestandteilen die Regeneration von stumpfem Winterfell und gereizter Haut.

 

  • bei Hautproblemen
  • bei Haarbruch/-ausfall
  • getreidestärkereduziert
  • für glänzendes Fell
  • stärkt den Kronsaum
  • mit heilaktivem Zink
  • mit Bierhefe

 

Fütterungsempfehlung

Kleinpferd: 50 g pro Tag; Großpferd: 100 g pro Tag. Ein Messlöffel entspricht etwa 15 g. Dieses Futtermittel sollte über einen längeren Zeitraum verfüttert werden, längstens jedoch bis zu 8 Wochen. Es wird empfohlen, vor der Verfütterung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Fachmanns einzuholen. Dieses Diät-Ergänzungsfuttermittel darf nur an Pferde und gemäß Fütterungsempfehlungen verabreicht werden.